Office 365 Home (Abo)

Office 365 Home (Abo)

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Office 365 beinhaltet das aktuelle Word, Excel,PowerPoint,OneNote, Outlook,Publishe und Access

39,90 *

Auf Lager

Microsoft Office 365 beinhaltet das aktuelle Word, Excel , PowerPoint,OneNote, Outlook, Publisher und Access

69,90 *

Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt. und inkl. Versand

Microsoft Office 365 für 6 Geräte (1 Jahr)   32/64 Bit, alle Sprachen, updatefähig
Kann auf jedem PC mit Windows 7, 8 oder 10 installiert werden. Zeitlich unlimitierte Vollversion

 

Nur für den Privatgebrauch erlaubt (Schüler-Studenten-Hausgebrauch)

Excel (Tabellenkalkulation)
PowerPoint (Präsentationen)
Word (Textbearbeitungsprogramm)
OneNote (Notizen)
- Outlook 
- Access + Publisher

Office mieten oder kaufen?

Bei Microsoft Office 365 handelt es sich um eines der am meisten missverstandenen Software-Produkte die von Microsoft angeboten werden. Das kann ganz einfach damit erklärt werden, dass Office 365 gemietet wird. Hier wird nicht ein einmaliger Festpreis bezahlt, sondern Sie zahlen eine Jahresgebühr und können dadurch stets das Neueste Office-Produkt nutzen.

Haben Sie den Microsoft Office 365 Download vorgenommen und das nächste Office steht vor der Tür, dann erhalten Sie dieses als Erster. Bei Office 365 werden verschiedene Versionen angeboten: Personal und Home. In der Personal-Version ist eine Lizenz enthalten, während Sie bei der Office-Version bis zu fünf PCs mit der Software ausstatten können.

 

Office neu oder gebraucht?
Bis Anfang 2018 war bei einem Neukauf auch der Kauf einer DVD möglich. Das gab dem Kunden die imaginäre Sicherheit jederzeit eine Neuinstallation per DVD zu vollziehen, ohne ein Microsoft Konto einrichten zu müssen. „imaginär“ deshalb, weil natürlich auch jederzeit der Download vom Microsoft Konto möglich war. Offiziell ist dies nun nicht mehr möglich. Wer aber Wert darauf legt, ohne Microsoft Konto „Office“ nutzen zu können, kann das auf Anfrage bei uns erhalten. Neu oder gebraucht ist eher eine Frage des Geldbeutels. Gebraucht ist absolut legal, weshalb also mehr bezahlen?